Vita

Kurt Strobel Vita

Vita – Kurt Strobel, Jahrgang 1959, war lange Jahre Profitänzer. Neben Standard- und lateinamerikanischen Tänzen interessiert er sich sehr stark für Rock & Roll und Boogie. Faszinierend ist für ihn die lockere Lässigkeit, mit der hier getanzt wird. Auch in den klassischen Gesellschaftstänzen, die er neben dem Rock & Roll turniermäßig betrieb, galt für ihn immer Lockerheit  in Bewegung und Ausdruck zu zeigen. Er betrachtet Tanz mehr als Kunst denn als Sport, wenngleich es in seinem Unterricht durchaus sportlich zugeht.

 

Ausgebildet und geprüft nach den Bestimmungen des ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrer Verband), ist er seit 1980 Leiter und Inhaber einer Tanzschule in Süddeutschland. Zwischenzeitlich hat er bereits über 100.000 Menschen das Tanzen gelehrt.

1991 begann er mit der Ausbildung von Tanzlehrern, 1994 trat er in die VDT (Verein Deutscher Tanzlehrer) ein. Seit 1995 publizierte er zahlreiche Bücher und gilt seitdem als Erfolgsautor. Von 2003 bis 2005 arbeitete mit verschiedenen, hochkarätigen Celebreties in Hollywood – California/USA.

 

Seit seiner Rückkehr aus Amerika ist er als Lehrer für Tanz- und Umfangsformen sowie als Autor aktiv. Er ist Mitglied im CID (International Council of Dance) der UNESCO und unterstützt den gesellschaftlichen Tanz auf internationalem Parkett.

Kurt Strobel über seinen Beruf – es gibt für mich nichts schöneres auf der Welt.